Informationen für die Verwaltungshochschulen: Ausbildung in der Justiz des Landes Baden-Württemberg


SeminarService zum Beamtenversorgungsrecht
Aus der Praxis für die Praxis: für Mitarbeiter/innen von Behörden und sonstigen Einrichtungen des öffentlichen Dienstes; auch für Personalräte und andere Interessierte geeignet. Termine und Orte >>>www.die-oeffentliche-verwaltung.de


Zur Übersicht aller Meldungen

Ausbildung in der Justiz des Landes Baden-Württemberg

Justiz erschöpft sich nicht in Kläger und Beklagtem, Verteidiger, Staatsanwalt und Richter. Viele Beamten/innen und Angestellte sind notwendig um ein funktionierendes Rechtssystem aufrecht zu erhalten.
Die Justiz des Landes Baden-Württemberg bietet vielfältige und interessante Ausbildungs- und Studienplätze in den verschiedensten Funktions- und Fachbereichen. Die Kombination von Theorie und Praxis spielt in der juristischen Ausbildung eine besondere Rolle. Teamarbeit und Eigenverantwortung werden groß geschrieben. Kompetenz in der Sache, Kommunikationsfähigkeit und Kooperationsbereitschaft sind intern wie auch im Dialog mit dem Bürger von herausragender Bedeutung.

Oft kann die Ausbildung nicht weit entfernt  vom Wohnort absolviert werden. Als Ausbildungsstellen kommen Gerichten, Staatsanwaltschaften, Justizvollzugsanstalten, Notariate und Grundbuchämter in Frage. Folgende Ausbildungs- und Studiengänge bietet das Justizministerium des Landes Baden-Württemberg an:

Diplom Rechtspfleger/in (FH)
Justizfachwirt/in
Justizfachangestellte
Gerichtsvollzieher
Beamter/in im allgemeinen Vollzugsdienst bei den Justizvollzugsanstalten
Beamter/in im Werkdienst bei den Justizvollzugsanstalten
Beamter/in im mittleren Verwaltungsdienst
Justizwachtmeister
Bachelor of Arts - Studiengang Soziale Dienste in der Justiz

Weitere Informationen unter:
www.justizministerium.baden-wuerttemberg.de

Autor: Ruben Heim


EINMALIGES ANGEBOT: Für nur 15 Euro im Jahr
können Sie mehrere Publikationen (u.a. Bücher, Magazin, Infodienste) herunterladen, ausdrucken und lesen. Die Informationen enthalten die Regelungen des Bundes und der Länder, beispielsweise zur Besoldung, Beihilfe und Beamtenversorgung. Daneben profitieren Sie von einer Reihe von weiteren Infos, z.B. spezielle und geprüfte Links zu diversen Themen von A bis Z, Muster-Anträge an Behördenleitungen (z.B. Nebenjob, Nebentätigkeit, Antrag auf Teilzeit, Antrag auf Beihilfeabschlag usw. >>>zur Anmeldung

Aus der Praxis für die Praxis: Beamtenversorgung leicht gemacht - Seminare für Behördenmitarbeiter/innen und Personalräte 

 

 


mehr zu: Aktuelles für Beamte
Startseite | Kontakt | Impressum
www.verwaltungshochschulen.de © 2017