Informationen für die Verwaltungshochschulen: Ausbildung in der Bundesanstalt für Wasserbau (BAW)


SeminarService zum Beamtenversorgungsrecht
Aus der Praxis für die Praxis: für Mitarbeiter/innen von Behörden und sonstigen Einrichtungen des öffentlichen Dienstes; auch für Personalräte und andere Interessierte geeignet. Termine und Orte >>>www.die-oeffentliche-verwaltung.de


Zur Übersicht aller Meldungen

Ausbildung in der Bundesanstalt für Wasserbau (BAW)

Die BAW ist eine Oberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung mit Sitz in Karlsruhe und Dienststellen in Hamburg und Ilmenau. Die BAW ist das zentrale Institut der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes (WSV) für die gesamte praktische und wissenschaftliche Versuchs- und Forschungsarbeit auf den Gebieten Wasserbau, Geotechnik und Bautechnik. Die BAW gliedert sich in die Bereiche Bautechnik, Geotechnik und Wasserbau.

Die BAW bildet seit Jahren Jugendliche über den eigenen Bedarf hinaus in folgenden Berufen aus:

Baustoffprüfer/in - Beton, Baustoffprüfer/in - Boden, Karlsruhe
Bauzeichner/in - Ingenieurbau, Bauzeichner/in - Tief-, Straßen- und Landschaftsbau, Karlsruhe
Chemielaborant/in, Karlsruhe
Elektroniker/in für Geräte und Systeme, Karlsruhe
Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienst, Karlsruhe
Fachinformatiker/in - Systemintegration, Karlsruhe, Hamburg

Duales Studium

In Karlsruhe und Ilmenau bietet die BAW ein Duales Studienangebot für Abiturienten an. Folgende Studiengänge werden angeboten:

Bachelor of Engineering, Studiengang "Informationstechnik" (Soft- und Netzwaretechnik) (BA), Karlsruhe
Bachelor of Science, Studiengang "Angewandte Informatik" (BA), Karlsruhe
Bachelor of Science, Studiengang "Wirtschaftsinformatik" (BA), Karlsruhe

Die Studiendauer beträgt drei Jahre.

Weitere Informationen unter:
www.baw.de/karriere

Autor: Ruben Heim


EINMALIGES ANGEBOT: Für nur 15 Euro im Jahr
können Sie mehrere Publikationen (u.a. Bücher, Magazin, Infodienste) herunterladen, ausdrucken und lesen. Die Informationen enthalten die Regelungen des Bundes und der Länder, beispielsweise zur Besoldung, Beihilfe und Beamtenversorgung. Daneben profitieren Sie von einer Reihe von weiteren Infos, z.B. spezielle und geprüfte Links zu diversen Themen von A bis Z, Muster-Anträge an Behördenleitungen (z.B. Nebenjob, Nebentätigkeit, Antrag auf Teilzeit, Antrag auf Beihilfeabschlag usw. >>>zur Anmeldung

Aus der Praxis für die Praxis: Beamtenversorgung leicht gemacht - Seminare für Behördenmitarbeiter/innen und Personalräte 

 

 


mehr zu: Aktuelles für Beamte
Startseite | Kontakt | Impressum
www.verwaltungshochschulen.de © 2017