Informationen für die Verwaltungshochschulen: Ein demokratisches Staatswesen braucht eine demokratische Wirtschaftsordnung


SeminarService zum Beamtenversorgungsrecht
Aus der Praxis für die Praxis: für Mitarbeiter/innen von Behörden und sonstigen Einrichtungen des öffentlichen Dienstes; auch für Personalräte und andere Interessierte geeignet. Termine und Orte >>>www.die-oeffentliche-verwaltung.de


Zur Übersicht aller Meldungen

Ein demokratisches Staatswesen braucht eine demokratische Wirtschaftsordnung

Das Laissez-faire der letzten Jahrzehnte in der Wirtschaftspolitik sowohl von staatlicher wie von unternehmerischer Seite ist gegenüber einem Großteil der Beschäftigten wie auch der Gesamtbevölkerung nicht mehr zu rechtfertigen. Gewinne werden privatisiert während die Verluste der Gemeinschaft aufgebürdet werden, die sie nicht verursacht hat (Finanzmarktkrise, Public Private Partnerships). Nirgends steht geschrieben, dass die Regelung (und Regulierung) der Rahmenbedingungen wirtschaftlicher und finanzieller Aktivitäten nicht in die Verantwortung des Gesetzgebers fielen. Außer vielleicht bei den Marktliberalen Hayek und Friedman - deren Lehre ist aber nicht offizielle Staatsdoktrin, auch wenn man das in der Rückschau glauben könnte. Was ist also zu tun, wie lassen sich Mitsprache, Teilhabe und demokratische Kontrolle erreichen?

Vom 23.-27.01.2012 lädt das ver.di Institut für Bildung, Medien und Kunst zu einer Tagung in der Reihe „Gegenentwürfe" unter dem Titel „Konzepte der Wirtschaftsdemokratie - Auf halbem Weg zur solidarischen Gesellschaft?" Im Zeichen der Finanzwirtschaftskrise werden alte und neue Konzepte zur Demokratisierung der Wirtschaft vorgestellt und auf ihre Umsetzbarkeit hin überprüft.

Weitere Informationen zur Tagung unter:
www.imk.verdi.de/seminare

Autor: Ruben Heim


EINMALIGES ANGEBOT: Für nur 15 Euro im Jahr
können Sie mehrere Publikationen (u.a. Bücher, Magazin, Infodienste) herunterladen, ausdrucken und lesen. Die Informationen enthalten die Regelungen des Bundes und der Länder, beispielsweise zur Besoldung, Beihilfe und Beamtenversorgung. Daneben profitieren Sie von einer Reihe von weiteren Infos, z.B. spezielle und geprüfte Links zu diversen Themen von A bis Z, Muster-Anträge an Behördenleitungen (z.B. Nebenjob, Nebentätigkeit, Antrag auf Teilzeit, Antrag auf Beihilfeabschlag usw. >>>zur Anmeldung

Aus der Praxis für die Praxis: Beamtenversorgung leicht gemacht - Seminare für Behördenmitarbeiter/innen und Personalräte 

 

 



mehr zu: Aktuelles für Beamte
Startseite | Kontakt | Impressum
www.verwaltungshochschulen.de © 2017