Informationen für die Verwaltungshochschulen: Ausbildung im Bundesnachrichtendienst

SeminarService zum Beamtenversorgungsrecht
Aus der Praxis für die Praxis: für Mitarbeiter/innen von Behörden und sonstigen Einrichtungen des öffentlichen Dienstes; auch für Personalräte und andere Interessierte geeignet. Termine für das Jahr 2021 und Orte >>>www.die-oeffentliche-verwaltung.de


Zur Übersicht aller Meldungen

Ausbildung im Bundesnachrichtendienst

Der Bundesnachrichtendienst (BND) mit Sitz in Pullach bei München sowie in Berlin ist einer der drei deutschen Nachrichtendienste des Bundes und zuständig für die Auslandsaufklärung. Der BND ist eine dem Bundeskanzleramt angegliederte Dienststelle. Seine Informationen dienen der Bundesregierung zur Entscheidungsfindung in außen- und sicherheitspolitischen Fragen.

Der BND bildet aus:

im mittleren Dienst

Ausbildungsbeginn: 1. September eines jeden Jahres. Bewerbungsschluss: 30. September des Vorjahres.

im mittleren Dienst in der Fernmelde- und Elektronischen Aufklärung des Bundes

Ausbildungsbeginn: 1. März eines jeden Jahres. Bewerbungsschluss: 30. März des Vorjahres.

im gehobenen Dienst

Ausbildungsbeginn: 1. Oktober eines jeden Jahres. Bewerbungsschluss: 30. Oktober des Vorjahres.

im gehobenen Dienst in der Fernmelde- und Elektronischen Aufklärung des Bundes

Ausbildungsbeginn: 1. Oktober eines jeden Jahres. Bewerbungsschluss: 31. Dezember des Vorjahres.

Im Dualen Studiengang "Technische Informatik und Kommunikationstechnik" mit dem Abschluss Bachelor of Engineering (B.Eng.).

Bewerbungsschluss ist der 30. September.

Weitere Informationen unter:
www.bnd.bund.de/Laufbahnausbildung

Autor: Ruben Heim


Vorteile für den öffentlichen Dienst

Vergleichen und sparen: Baufinanzierung - Berufsunfähigkeitsabsicherung - KapitalanlagenKrankenzusatzversicherung - Private Krankenversicherung - zuerst vergleichen, dann unterschreiben - Online-Vergleich Gesetzliche KrankenkassenZahnzusatzversicherung  -

PDF-SERVICE: zehn eBooks zu den wichtigsten Themen für Beamte und dem Öffentlichen Dienst
Für nur 15 Euro im Jahr können Sie mehr als zehn Taschenbücher als eBook herunterladen: Beamtenrecht, Besoldung, Beamtenversorgung, Beihilfe) sowie Nebentätigkeitsrecht, Tarifrecht, Frauen im öffentlichen Dienst. Sie können die eBooks herunterladen, ausdrucken und lesen
>>>mehr Informationen

 

 

mehr zu: Aktuelles aus den Hochschulen
Startseite | Kontakt | Impressum | Datenschutz
www.verwaltungshochschulen.de © 2022